Donnerstag, 25. April von 15:00 - 20:00 Uhr

indianische Schwitzhüttenzeremonie

Schwitzen wie die alten Indianer in einem echten Tipi. Die Zeremonie findet jeweils um 15.00, 17.00 und 19.00 Uhr statt. Im Saunaeintrittspreis inbegriffen.

Samstag, 27. April von 17:15 - 19:30 Uhr

Waldspaziergang dahoam

Klang-Erlebnisaufgüsse, Salzpeelings, Masken und Klangschalenmeditation für absolute Tiefenentspannung. Im Saunaeintrittspreis inbegriffen.

Montag, 29. April von 10:00 - 22:00 Uhr

Seniorentag 60+

jeden Montag - 3 Stunden zahlen, den ganzen Tag bleiben; gratis Kaffeegutschein, kostenlose Aquagymnastik und Mittagsmenü zum Sonderpreis

Fußbad

Das klassische Fußbad wird in der Regel vor dem Saunagang angewandt, um die Füße zu wärmen, denn mit kalten Füßen soll man schließlich nicht in die Sauna gehen. Nach dem Schwitzen sorgt es für angenehme Abkühlung. Kaum vorstellbar, doch nach dem Saunabesuch unterstützt das Fußbad tatsächlich den Körper bei der Abkühlphase nach dem Schwitzen.

Das etwa 40 °C warme Wasser wird höchstens knöchelhoch in die Becken eingelassen. Die Blutgefäße in der Haut, die sich nach dem Abkühlen mit Wasser zusammengezogen und verengt haben, erweitern sich durch das Fußbad wieder und helfen somit, dass das Blut wieder besser durch die Venen fließt und die Wärme besser abtransportiert wird.

ToTop